ADAC - Campingfreunde Berlin e.V.
Login  Kontakt  Impressum



001.jpg

Herzlich willkommen auf unserer Web-Seite.

Wir möchten allen interessierten Campingfreunden von Fern und Nah unsere herzlichsten Grüße übermitteln.

Mit nur wenigen Klicks werden wir nun unseren ADAC-Ortsclub vorstellen.

Geschichte unseres ADAC-Ortsclubs

Unter dem Dach des ADAC-Gau Berlin e.V (heute ADAC Berlin-Brandenburg e.V.) wurde unser Club am 14.November 1972 von 77 ADAC-Mitgliedern im Prälaten in Berlin Schöneberg gegründet und führt den Namen:

ADAC-Campingfreunde Berlin e.V.

Der Club ist im Vereinsregister 4759 NZ beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen.

Es entwickelte sich in den darauf folgenden Jahren ein reges Clubleben und auch unsere Mitgliederzahlen stiegen stetig an. Regelmäßige Clubabende, Ausfahrten zu Campingveranstaltungen, aber auch gesellschaftliche Veranstaltungen bereicherten unser Clubleben. Viele Freundschaften sind auch durch Treffen mit anderen ADAC-Campingclubs außerhalb Berlins geknüpft worden. Auch oder dennoch konnte unsere Reiselust durch die Widrigkeiten der politischen Lage Berlins kaum gebremst werden. Wie oft, können wir uns erinnern, haben wir rechts und links ins Brandenburger Land geschaut, doch es blieb uns lange unerreichbar.
Erst mit dem Geschenk der Wiedervereinigung, das die Menschen im anderen Teil unseres Landes errungen haben, ist vieles anders, einfach leichter und normaler geworden.

Unsere Ziele:

Die ADAC-Campingfreunde Berlin e.V. verfolgen, ebenso wie der ADAC ideelle Ziele auf dem Gebiet des Campings und Caravanings, so wie es auch in unserer Satzung festgeschrieben ist. Es ist uns auch ein Bedürfnis, Kontakte zu befreundeten Clubs im Land Berlin-Brandenburg, als auch in ganz Deutschland zu knüpfen und zu pflegen. Um dies zu leben, nützen keine Worte, sondern Taten. So organisieren wir Campingfahrten in die nähere Umgebung unserer Stadt und ganz Deutschland, aber auch Fahrten in Länder Europas. In einer Gruppe zu reisen bringt ein Gefühl der Sicherheit. Verständigungsprobleme können ausgeräumt, das Reisen einfacher werden.
Hilfeleistungen durch den ADAC, und das weltweit, beruhigt ungemein. Wir, und nicht nur unsere eigenen Clubmitglieder, lernen die von uns bereisten Länder wirklich etwas kennen. Ortsansässige Reiseleiter erklären uns Land, Leute, Kultur und die sozialen Verhältnisse des Landes. So kommen wir unseren Zielen, Freundschaften zu knüpfen und den Campinggedanken durch die Länder zu tragen, immer wieder ein Stück näher. Wir erleben Europa – wer macht mit?

Zur Information unserer Mitglieder und befreundeten Clubs erscheint regelmäßig unserere "Clubinformation  Die Lupe".

Impressum  Satzung des Vereins  Kontakt